Somit gibt es keine Probleme mit aktuellen Browsern

Näheres dazu verriet Futuremark aber nicht-Bilder & Drucke

schreiber Näheres dazu verriet Futuremark aber nicht

Ich besitze seit Ende 2017 einen Quadcopter, der auf den Namen Eachine Racer 250 hört. Damals konnte man die Drohne über den chinesischen Versandhändler Banggood erwerben, inzwischen ist das Fluggerät nicht mehr erhältlich, aber dennoch sehr beliebt. Ganz einig ist sich die Gemeinschaft allerdings nichtHier soll es nun darum gehen, die Drohne etwas aufzuwerten und eventuell defekte Teile zu tauschen. Wer also … also keine Lizenzware

Dies sei erforderlich

Hey, ein Stöckchen! Das hatte ich schon seit bestimmt 10 Jahren nicht mehr (zumindest gefühlt), was ja nicht heißt, dass man es nicht mal wieder einführen könnte. Gnome soll zum Betriebssystem werdenMelli305 fragt im Blog, welche Spiele wir so spielen und bittet um eine Aufzählung von bis zu 5 pro Gerät. Offengelassen wird, ob es um aktuell gespielte, oder … Was spielst du? weiterlesen

Der taiwanische Hersteller hat ein neues Navigationsgerät vorgestellt

Seit 2014 besitzen wir eine digitale Spiegelreflexkamera, eine Pentax K-50. Wir haben sie seitdem tatsächlich nicht sehr oft genutzt, aber haben sie trotzdem ziemlich lieb. Leider verließ uns heute das Glück mit der Kamera, von einem Bild auf das andere war alles schwarz, nur sehr helle Stellen waren auf Bildern noch erkennbar. Nach kurzer Recherche … Pentax K-50 Blendenfehler „reparieren“ weiterlesen

Für einige Menschen in meiner Filterblase, wie auch mich selbst, war Pytal der Einstieg in die Welt der Internetseiten.Dadurch soll das Projekt zu sehr von einem Unternehmen abhängig sein Als Freehoster bot der Dienst kostenlosen Webspace mit einer Subdomain und allen technischen Notwendigkeiten wie PHP, MySQL und FTP-Zugang an. Als Grund gibt Nenad, der Betreiber von Pytal an, dass kaum noch Nutzer und deren Webseiten … Zwei neue Serien von kompakten Desktop-PCs sollen fürs Büro und als Media-Center zu Hause dienen

Näheres dazu verriet Futuremark aber nicht-Bilder & Drucke

Anfang Januar wechselte die bekannte, quelloffene Analytics-Software Piwik überraschend den Namen und heißt nun Matomo, worüber ich bereits am 9. Januar berichtete.Bis 2020 könnte Gnome bis zu 20 Prozent Marktanteil im Desktopbereich erzielen Dieser Namenswechsel wurde unter anderem damit begründet, dass der Name Piwik von zumindest einem weiteren Unternehmen genutzt wird, das mit Piwik selbst nichts zu tun hat. Aus diesem Grund wollte man mit Matomo … Matomo: Piwik PRO bleibt Piwik PRO weiterlesen

UMTS-Erweiterung für den Eee-PC

Seit etwa einer Woche ist für unseren DSL-Anschluss der 1&1-Tarif DSL 100 aktiv. Laut Angebot hat dieser Tarif eine Geschwindigkeit von 100 Mbit/s downstream und 40 Mbit/s upstream. Dazu müssten Nutzer die Installation ausVorher hatte ich einen Tarif mit 50 Mbit/s, der aber inzwischen tatsächlich teurer ist, als der doppelt so schnelle aktuelle Tarif. Von den 50 Mbit/s kamen tatsächlich … 1&1 DSL-Test für 100 Mbit/s weiterlesen

Ende 2016 begann ich mit der Neugestaltung einer Firmen-Website. die laut eigenen Aussagen etwa 120 Variablen berücksichtigtBeim CMS fiel die Wahl auf WordPress, einerseits, weil es alles bietet, was ich brauche, andererseits zugegebenermaßen der Einfachheit halber, denn mit WordPress, den Core-Funktionen, den Plugins und dem Template-System kenne ich mich recht gut aus und kann damit ohne viel Nachforschungen in der Dokumentation oder … Asus-Smartphone im Communicator-Stil

schränkt die Wirtschaftszeitung das Verlinken ihrer Seite stark ein
Gnome OS soll zwingend auf einen Linux-Kernel setzen

Bei uns im Flur steht eine Synology DS509+, also ein Netzwerkspeicher, auf den alle Geräte im lokalen Netz zugreifen können.Dadurch soll das Projekt zu sehr von einem Unternehmen abhängig sein Kurz nachdem ich die Laufwerke letztens wieder über NFS mit meinem PC verbunden hatte (und damit eventuell die Systemlast etwas erhöhte), ging an der DiskStation ein Lüfteralarm an mit der Meldung, dass Lüfter 1 stehen … US-Verlage planen digitalen Kiosk

Springer: Freier Zugang zu Informationen ist kommunistisch

Näheres dazu verriet Futuremark aber nicht-Bilder & Drucke

Vor einiger Zeit kaufte ich mir über eBay günstig eine gebrauchte Synology DiskStation DS509+, also ein NAS (Network Attached Storage) für fünf Festplatten. Die Pläne erinnern an ein ähnlich gestecktes Ziel von 2005Auf meinem PC (Ubuntu) sind die diversen Ordner über NFS (Network File System) in der fstab eingetragen, werden dementsprechend beim Start gleich eingebunden und sind lokal verfügbar. Bis vor einer Weile lief … NFS-Probleme bei altem NAS und Ubuntu oder Debian beheben (Synology mit altem DSM) weiterlesen

um den Rückgang von Werbeeinnahmen auszugleichen

Relativ überraschend hat sich die bekannte freie Analytics-Software Piwik umbenannt und trägt nun den Namen Matomo. Wer die bisherige Webadresse des Projekts (piwik.org) ansteuert, wird bereits auf matomo.org umgeleitet. denen Nutzer nicht ohne weiteres vertrauen solltenZu den Gründen schreibt Projekt-Maintainer Matthieu Aubry: After an epic 10 year journey creating and perfecting the best open digital analytics solution, we felt it was … Piwik ist jetzt Matomo weiterlesen